Informationen und Links für Betroffene der Flutkatastrophe (letzte Aktualisierung: 29.07.2021 15:20)

Hauptansprechpartner ist die Kreisverwaltung Ahrweilerhttps://kreis-ahrweiler.de/

Hier finden Sie aktuelle Informationen für Betroffene im Kreis Ahrweiler.

Unterstützungsangebote für Unternehmen: 

Unternehmen können eine pauschale Soforthilfe in Höhe von 5.000€ beantragen.

https://add.rlp.de/de/themen/foerderungen/im-brand-und-katastrophenschutz/gewaehrung-staatlicher-finanzhilfen-elementarschaeden/

Richtlinien zur Gewährung von Soforthilfen:

https://add.rlp.de/fileadmin/add/Abteilung_4/Foerderungen_Abteilung_4/Elementarschaeden_Richtlinie_Soforthilfe_Unternehmen.pdf

Link direkt zum Antrag:

https://add.rlp.de/fileadmin/add/Abteilung_4/Foerderungen_Abteilung_4/Elementarschaeden_Antrag_Hochwasser_Soforthilfe_Unternehmen.docx

Unterstützungsangebote für Privatpersonen:

https://kreis-ahrweiler.de/landkreis/informationsplattform-soforthilfe-rlp-2021/

Für Privatpersonen stehen Soforthilfen in Höhe von 1.500€ bis zu 3.500€ zur Verfügung.

Voraussetzung ist ein Schaden über 5.000€ abzgl. Versicherungsleistungen und ohne Berücksichtigung von Spenden.

Weitere Links:

Unwetter Erlass des Landesamts für Steuern:

https://fm.rlp.de/fileadmin/fm/PDF-Datei/Presse/2021-07-26_Unwetter-Erlass.pdf

Steuerliche Erleichterungen für Spenden und Spendenaktionen:

https://fm.rlp.de/de/presse/detail/news/News/detail/weitere-steuerliche-erleichterungen-fuer-spenden-und-spendenaktionen/