• Kündgen & Kündgen

Bundeszuschuss

Höhe des Bundeszuschusses:

Unternehmen, Selbständige und Freiberufler mit bis zu 5 Beschäftigten erhalten eine Einmalzahlung von bis zu 9.000 Euro für 3 Monate.

Unternehmen, Selbständige und Freiberufler mit bis zu 10 Beschäftigten erhalten eine Einmalzahlung von bis zu 15.000 Euro für 3 Monate.

Rückzahlung: Der Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden, aber Gewinn-versteuert werden.

Beantragung: über die jeweilige Landesbank.


Wie ermitteln Sie die Vollzeitäquivalente der Beschäftigten Ihres Unternehmens?

Die Beschäftigtenzahl errechnet sich nach den so genannten Vollzeitäquivalenten. 

Für die Berechnung der Vollzeitäquivalente von Teilzeitkräften und 450-Euro Jobs in Vollzeitäquivalente gelten folgende Faktoren: 

· Beschäftigte bis 20 Wochenarbeitsstunden = Faktor 0,5, 

· Beschäftigte bis 30 Wochenarbeitsstunden = Faktor 0,75, 

· Beschäftigte über 30 Wochenarbeitsstunden = Faktor 1 und 

· Beschäftigte auf 450 Euro-Basis = Faktor 0,3. 

· Auszubildende können mit dem Faktor 1 berücksichtigt werden (dies ist Ihnen bei der Antragstellung freigestellt).

Weitere Informationen und Links zu den einzelnen Landesbanken finden Sie hier.

Bildnachweise: Frank Neßlage (NessiPictures) / wix.com